BREMEN AI Branchenbuch robotics jacob universityDie Robotics Group unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Birk startete im September 2001 an der Jacobs University als Teil der ersten Forschungs- und Lehraktivitäten an dieser Institution.

Der thematische Schwerpunkt der Forschungsarbeiten ist im Bereich maschinelle Wahrnehmung und Weltmodellierung – z.B. Objekterkennung und -lokalisierung oder das Erstellen von Karten – in unstrukturierten Umgebungen, d.h. jenseits von klassischer, vollkommen durchgeplanter industrieller Fertigung. Anwendungsgebiete beinhalten Schutz- und Rettungsmissionen, Logistik und insbesondere auch Marine Robotik.

Die Forschungsgruppe partizipiert in, bzw. leitet verschiedene Forschungeprojekte mit Drittmittelfinanzierung z.B. durch die Europäische Union (EU) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), u.a.:

  • • Effective Dexterous ROV Operations in Presence of Communications Latencies (DexROV) [EU H2020]
  • • Towards Intelligent Cognitive AUVs (TIC-AUVs) [EU H2020]
  • • Cognitive Robot for Automation of Logistic Processes (Roblog) [EU FP7]
  • • Cognitive autonomous diving buddy (CADDY) [EU FP7]
  • • Marine robotic system of self-organizing, logically linked physical nodes (MORPH) [EU FP7]
  • • Cooperative Cognitive Control for Autonomous Underwater Vehicles (Co3-AUVs) [EU FP7]
  • • Vulnerability of Transportation Structures, Warning and Evacuation in Case of Major Inland Flooding (FloodEvac)
                • • Subproject: Underwater Bridge Inspection by a Marine Robot [BMBF]
                • • 3D Erfassung der Gedenkstätte U-Boot Bunker Valentin durch Luft-, Boden- und Unterwasserroboter (Valentin-3D) [BMBF]

Prof. Dr. Andreas Birk ist seit 2001 Professor für Electrical Engineering and Computer Science (EECS) an der Jacobs University, nachdem er einen Ruf an die Universität Rostock ablehnte. Zuvor war er ab Herbst 1997 Professor an der Freien Universität Brüssel (VUB) und Fellow der Flemish Society for Applied Research (IWT) im VUB AI-lab. Im Wintersemester 1999/2000 war er gleichzeitig als Gastprofessor an der Universität Koblenz-Landau tätig. Von 1996 bis 1997 war er Postdoc und Gruppenleiter im VUB AI-lab. Er promoviert 1995 an der Universität des Saarlandes, an der er zuvor von 1989 bis 1993 Informatik studierte.

Jacobs University IRC, Campus Ring 1, 28759 Bremen, Deutschland
+49 421 20040