branchenbuch_bremen.ai_logo_botariobotario bildet eine Management Plattform für den Rasa Stack und erweitert ihn für nützliche Features. Mit botario können auch Mitarbeiter ohne Programmierkenntnisse Chatbots auf Basis des Rasa Stacks erstellen und optimieren.

Rasa ist der führende Conversational AI Stack. Mit der Rasa NLU können Intents erkannt und mit dem Rasa Core flexible Dialogbäume erstellt werden. Stand heute hat Rasa über 200 Contributors und wurde bereits über 300.00 Mal heruntergeladen.

botario ist eine Management-Plattform für RASA, den weltweit führenden Open Source Conversational A.I. Stack. Damit ermöglicht botario Nutzern ohne Programmierkenntnisse, KI-basierte Chatbots selbstständig zu erstellen und zu verwalten.

botario ist nicht nur bei mehr als 8 gesetzlichen deutschen Krankenkassen im Einsatz und beantwortet dort bis zu 80% aller Routine-Anfragen, sondern wird auch als smarte Recruiting-Lösung eingesetzt, um Bewerbern einfache, chat-basierten Bewerbungen zu ermöglichen.

Die Herausforderungen intelligenter Dialogführung erstrecken sich auf zwei Teilbereiche:
Zum Einen möchte man vorhersagen, welche Absicht der Nutzer mit seiner Nachricht verfolgt. Zum anderen möchte man darauf basierend das Gespräch in eine zielführende Richtung lenken. Dabei arbeiten wir mit vielen verschiedenen State-of-the-Art KI-Methoden wie bspw. Multi-Task-Transformer-Modellen und bidirektionalen Sprachrepräsentationen, welche wir kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln.

Dadurch, dass botario auch Nutzern ohne Programmiererfahrung die Erstellung KI-basierter Chatbots ermöglicht aber auch vollständig „hackable“ ist, eignet es sich für Unternehmen aller Branchen und Größen. Vom mittelständischen Betrieb, über kleinere Agenturen bis hin zum internationalen Großkonzern. Vom betriebsinternen FAQ, über Anfragen des First-Level-Supports inkl. Livechat-Anbindung bis hin zu hochkomplexen, voll automatisierten RPA-Routinen.

Ich glaube die größte Herausforderung ist, dass viele Menschen K.I. mit einer gewissen Skepsis gegenüber stehen, oft aus Angst ersetzt zu werden. Hier ist gezielte Aufklärungsarbeit notwendig die zeigen muss, dass K.I. den Menschen das Leben erleichtern, sie unterstützen und von Routineaufgaben entlasten wird.

Ganz klar in der Entlastung der Mitarbeiter von immer wiederkehrenden Routineaufgaben. Im Kontext eines Chatbots bedeutet dies getreu dem Motto „Unlock Human Talent“, dass Mitarbeiter sich in aller Ruhe auf die Anfragen fokussieren können, die tatsächlich menschliche Intelligenz benötigen.

In 10 Jahren wird die große Mehrheit aller Interaktionen mit Kunden vollkommen automatisiert mithilfe KI-basierter Chatbots erfolgen. Dabei werden die Chatbots unsere Probleme im Detail verstehen und individuelle Hilfestellungen anbieten. Service-Mitarbeiter werden entlastet und Kunden müssen nicht mehr warten bis ihre Probleme gelöst werden. Außerhalb des Chatbot-Umfelds wird K.I. unser Leben in vielerlei Hinsicht vereinfachen, von der Verbesserung medizinischer Diagnosen bis hin zur Unfallvermeidung im Straßenverkehr.

Buschhöhe 10, 28357 Bremen
+49 421 40887996